Gudrun Lemle

Ein guter Anfang …

Zur Abstromsicherung des Grundwassers im nördlichen Bereich des Flugplatzes bei der „Alten Feuerwache“ wurde gegen den fortlaufenden Eintrag von per- und polyfluorierten Chemikalien, kurz PFC (hier hauptsächlich PFOS, PFOA, PFNA, PFHxs) endlich ein umfangreicher Maßnahmenkatalog erstellt, der den Forderungen der BI sowie der Lindacher und Westenhausener Bürger*innen nachkommt. Große Freude herrscht deshalb über den auf …

Ein guter Anfang … Weiterlesen »

Oft bräuchte es nur eine Entscheidung der Verantwortlichen …

… und alles könnte beginnen!  Das Landratsamt Pfaffenhofen teilte den Eigentümern und Fischereiberechtigten im Zusammenhang mit dem über 3 Jahre laufenden Fischmonitoring (2018 – 2020) die Ergebnisse der Probenentnahme von 2019 aus den Gewässern im Einzugsbereich des Flugplatzes Manching mit. Heute erschien hierzu auf der Homepage des Landratsamtes Pfaffenhofen der Rat, generell auf einen Verzehr …

Oft bräuchte es nur eine Entscheidung der Verantwortlichen … Weiterlesen »

Reines Wasser – gewusst wie!

Die BI informierte sich auf dem INCampus in Ingolstadt bei einem Termin mit Frau Dipl.Ing. Clarissa Kellner und Projektleiter Herrn Dominik Korte (Firma ZÜBLIN Umwelttechnik GmbH) sowie Frau Andrea Robien (Umweltabteilung AUDI AG) speziell über Abstromsicherung, für deren interessante und informative Führung wir herzlich danken. Eine aus 10 Brunnen bestehende Galerie verhindert dort seit zwei …

Reines Wasser – gewusst wie! Weiterlesen »

Was man bis zuletzt aufschiebt …

Der Pfaffenhofener Landrat Martin Wolf hat laut einem Artikel des Donaukurier für seine verbleibenden Amtstage u.a. noch das PFC-Problem Manchinger Flugplatz auf seiner Agenda, da er seinem Nachfolger ein „in jeder Hinsicht gut bestelltes Feld“ überlassen möchte. Um 95 % des belasteten Grundwassers zu reinigen, sollen dort insgesamt 5 Brunnen errichtet werden, der erste davon …

Was man bis zuletzt aufschiebt … Weiterlesen »

Überweisung Zuschüsse Wasserzähler

Das Neue Jahr beginnt mit einer guten Nachricht für all diejenigen, die einen Zuschuss zur Installation eines zusätzlichen Wasserzählers zur Gartenbewässerung beantragt hatten. Der Markt Manching schickte die Zusagen noch im alten Jahr raus, so dass die Zuschüsse mittlerweile ebenfalls auf den jeweiligen Konten eingegangen sein müssten.

7. Runder Tisch PFC Manching: Beginn der Sanierungsmaßnahme in greifbare Nähe gerückt

Am heutigen Dienstag, 26. November 2019, fand der 7. Runde Tisch statt, bei dem die Bundeswehr die Teilnehmer auf aktuellen Stand in Sachen PFC am Flugplatz Manching brachte. Abgesehen vom Fischmonitoring, , über dessen Ergebnisse, verbunden mit der Empfehlung zum Verzicht auf den Verzehr, wir bereits ausführlich berichteten, liegen erfreulicherweise keine Überschreitungen der Schwellenwerte vor. …

7. Runder Tisch PFC Manching: Beginn der Sanierungsmaßnahme in greifbare Nähe gerückt Weiterlesen »

TEUFEL PFC – ER IST ÜBERALL!

Auf reges Interesse in der Region stieß die Einladung der Bürgerinitiative zum Dokumentarfilm „The devil we know – das unsichtbare Gift PFC“ am 6. November im Manchinger Hof, wo der Dokumentarfilm über Entstehungsgeschichte und Auswirkungen der Chemikalie PFC auf Mensch und Umwelt gezeigt wurde. Im Mai 2019 erschien diese US-Dokumentation von Stephanie Soechtig und Jeremy …

TEUFEL PFC – ER IST ÜBERALL! Weiterlesen »

BI-Teilnahme am 8. LGL-Kongress

Zusammenfassung 8. LGL-Kongress in Bayreuth am 11.10.2019 Norbert Gröschel und Doris Schmidt nahmen am Freitag, 11. Oktober 2019, am 8. LGL-Kongress zum Thema „Perfluorierte Verbindungen“ in Bayreuth teil. https://www.eventclass.org/contxt_oegd2019/online-program/session?s=Umwelt+4 Herr Prof. G. Huber gab bei seinen Vortrag zum Thema „PFC-Schadensfälle in Bayern – Einblicke und Herausforderungen“ einen Überblick über die PFC-Belastungen und setzte seinen Schwerpunkt …

BI-Teilnahme am 8. LGL-Kongress Weiterlesen »

Verzicht auf Einrede der Verjährung für Anwohner in Manching und Neuburg

Auf unsere Anfrage nach dem genauen Verjährungsbeginn und -ende des 5-jährigen Verzichts auf die Einrede der Verjährung durch die Bundeswehr erhielten wir diese Antwort mit der Legitimation einen Sprecher des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr wie folgt zu zitieren: „Die Bundeswehr bietet den Verzicht auf die Einrede der Verjährung für etwaige Schadensersatzansprüche …

Verzicht auf Einrede der Verjährung für Anwohner in Manching und Neuburg Weiterlesen »